Gelungener Jahresauftakt für die Löwen!

Beim TV Merchweiler setzte sich die Mannschaft von Andreas Birk mit 34:31 (16:13) durch. Von Beginn an waren die Saarbrücker hellwach und eroberten in der Abwehr die Bälle, die sie in leichte Tore verwandelten. So waren die Gastgeber früh zur ersten Auszeit gezwungen. Doch nach und nach schlichen sich Unachtsamkeiten ein. Der TVM konnte immer weiter verkürzen, sodass es zur Pause nur noch 16:13 stand.

Aber auch der Start in die 2. Hälfte gehörte den Löwen. Sie zogen wieder auf sechs Tore davon, nur um den Vorsprung wieder Tor um Tor einzubüßen. Doch an diesem Abend hatten die Rot-Blauen immer eine passende Antwort. Am Ende stand ein verdienter Sieg, bei dem die Gastgeber im gesamten Spielverlauf nicht ein einziges Mal führten.

Vielen Dank für die zahlreiche Unterstützung! Schon am Samstag geht es für die Jungs in der Hölle Rastbachtal weiter. ❤️💙

Final-Four-Traum geplatzt

Am Samstag kam es erneut zum Duell zwischen den Löwinnen und der HG Saarlouis. Vier Wochen nach der knappen Auswärtsniederlage in der Runde muss sich die Heinzer-Truppe auch dieses Mal nach einer Partie auf Augenhöhe 27:29 (11:12) geschlagen geben. 😢

Glückwunsch an die HG Saarlouis und viel Erfolg im Finale!? 🍀