Ganz wichtiger Sieg für die Löwen

Nach Anfangsschwierigkeiten siegte die Birk-Truppe souverän mit 30:24 (17:8) gegen den SV 64 Zweibrücken II. Durch die Niederlage des HSV Merzig-Hilbringen liegen die Saarbrücken nur noch einen Punkt hinter dem Tabellenführer und sind damit wieder voll im Titelkampf. 💪❤️💙

Nächste Woche geht es zu Hause mit dem Derby gegen die HSG Dudweiler/Fischbach in die finale Phase der Saison. Wir brauchen eure Unterstützung 💪

Deutlicher Sieg der Frauen 3 gegen Riegelsberg

Am Samstag waren die Damen aus Riegelsberg zu Gast in der Rastbachtalhalle. Wir gingen motiviert in das Spiel und es gelang uns relativ schnell eine Führung auszubauen und so stand es nach etwas mehr als 12 min. bereits 7:3. Diese Führung bauten wir durch ein konzentriertes Spiel nach vorne und eine relativ stabile Abwehr weiter aus zu einem Halbzeitstand von 15:9.

In der zweiten Hälfte ging es genauso konzentriert weiter. Unsere Abwehr und somit auch die Torhüterleistung von Lena war in Abschnitt zwei hervorzuheben. So bekamen wir hinten nur 4 Tore. Somit stand es am Ende 31:13 💙❤

Unsere Löwinnen gewinnen ihr Derby gegen den HC Saarbrücken mit 23:20! 💪🏽

Nach einer schleppenden ersten Halbzeit ging es mit 12:12 in die Halbzeitpause. Nach der Pause konnte die Heinzer-Truppe sich zwar schnell auf 16:13 absetzen, doch die Gäste kamen wieder heran und trafen in der 46. Minute zum 18:18. Zum Schluss konnten die Löwinnen sich dann aber vom 20:20 zum 23:20-Endstand absetzen! 👌🏽

Ein riesengroßes Dankeschön gilt vor allem den Mädels aus der 2. Mannschaft! Danke, dass ihr für unsere vielen Kranken eingesprungen seid! ❤💙

Männliche D-Jugend wird Zweiter beim Pokalfinale in Zweibrücken

Herzlichen Glückwunsch!

Die Mannschaft von Trainer Jürgen Martini sowie den Co-Trainern Lukas Klein und Dana Egler belegte beim Pokalfinale nach zwei Siegen und einer Niederlage den 2. Platz.

JSG – HSV Merzig-Hilbringen 12:11
JSG – TuS Riegelsberg 10:8
HG Saarlouis – JSG 15:9

Es spielten:

Elijah Boumediene, Davide Castronovo, Oscar Gand, Dominik Keller, Jonathan Marx, Simon Mathis, Dario Monachino, Matteo Pagano, Nikita Rakhimov, Paul Oscar Rodriguez, Robert Schmidt, Silas Zimmer und Alexander Zwing.

Pokalfinale der männlichen D-Jugend

Die männliche D-Jugend spielt am Samstag, 09. März, in Zweibrücken um den Pokalsieg.

Das Turnier beginnt um 10:30 Uhr in der Westpfalzhalle, Bleichstraße 3 in 66482 Zweibrücken.

Gegner der Mannschaft von Jürgen Martini, Lukas Klein und Dana Egler sind um 10:55 Uhr der HSV Merzig-Hilbringen, um 12:35 Uhr der TuS Riegelsberg und um 14:15 Uhr die HG Saarlouis.

Wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg und hoffen, dass viele Fans die Mannschaft anfeuern werden.

Saarland-Luxemburg-Grand Est-Turniere der weiblichen C-Jugend

Die Handballverbände Ligue Grand Est Handball, Fédération luxembourgoise de Handball und der Handball-Verband Saar starten im Jahr 2019 eine gemeinsame Spielrunde für Jugendmannschaften der D-Jugend (U13) und C-Jugend (U15).

Aus den 3 Verbänden nehmen insgesamt 9 Mannschaften in jeder Altersklasse an einer eigenen Spielrunde teil. An 3 Spieltagen werden 3er-Turniere gespielt, die die jeweiligen Vereine ausrichten, so dass jede Mannschaft Auswärts- und Heimspiele hat.

In der ersten Turnierrunde konnte die männliche D-Jugend bereits internationale Erfahrungen sammeln. In der zweiten Runde nimmt jetzt die weibliche C-Jugend teil.

Das erste Turnier findet am Sonntag, den 10.03. bei Standard Luxemburg statt. Das Turnier beginnt um 16:00 Uhr in der Hall Omnisports Bonnevoie, 42, rue Jean-Francois Gangler in L-1613 Luxembourg.

Wir richten dann am Samstag, den 23.03. ab 12:00 Uhr das zweite Turnier in der Rastbachtalhalle aus. Die Mädels würden sich freuen, viele Zuschauer begrüßen zu können.

Das dritte Turnier findet am Samstag, den 30.03. ab 15:30 Uhr beim Handballverein Kanfen in der Gymnase Communautaire, 9, rue d’Hettange in F-57330 Kanfen statt.

Wir wünschen den Mädels mit Trainer Kevin Singh viel Erfolg, neue Erfahrungen und viel Spaß.

Souveräner Sieg in Dirmingen

Am Samstag ging es für die Frauen 3 nach Dirmingen. Von Anfang an hielten wir gut mit, verschenkten aber den ein oder anderen Ball im Angriff, den wir uns in der Abwehr erkämpft hatten. Trotzdem stand es in der Halbzeit 7:13. Nach der Halbzeit ging es konzentrierter weiter und wir konnten den Vorsprung immer weiter ausbauen zum 17:30 Endstand 💙❤

Ein Dank geht wie immer an unsere U21-Spielerinnen, die uns im Wechsel immer wieder aushelfen.

Sieg für die Löwen 😍

Gegen die HG Saarlouis II gab es einen souveränen Start-Ziel-Sieg. Am Ende hieß es 30:19 (18:12) für den Tabellen-Dritten.

Mit dem Sieg geht es für die Löwen in die verdiente Faschingspause.

Vielen Dank für die Unterstützung und ALLEH HOPP! ❤️💙

Erneute Niederlage gegen Quierschied

Wie im Hinspiel unterlagen unsere Damen auch am Samstag im Rückspiel den Gästen aus Quierschied.

Bereits in der ersten Halbzeit waren die Gäste vor allem mit gewonnenen Zweikämpfen erfolgreich. Im Angriff scheiterten die Löwinnen immer wieder an der Quierschieder Torfrau. So ging es mit einem 13:15 Rückstand in die Pause.

In der zweiten Halbzeit verbesserten die Löwinnen sich zwar, wodurch sie in der 44. Minute eine 18:17 Führung erreichten, doch anschließend führten Fehler in der Abwehr zu fünf Zeitstrafen. Die Lücken in der Abwehr wurden immer größer, sodass die Gäste einfache Tore erzielten und zum Schluss einen 23:28-Sieg feierten.

In den nächsten Spielen möchten die Löwinnen aber wieder zeigen, dass sie verdient mit 25:7 Punkten auf dem zweiten Platz stehen, und freuen sich über die Unterstützung der Zuschauer! 🤗❤💙