Starkes Spiel zum Abschluss

Nach einer langen Saison konnten die Löwinnen zum Abschluss mit einer starken Leistung noch einmal doppelt punkten.
Gegen die Frauen der TSG Friesenheim spielten sie eines ihrer besten Saisonspiele und gewannen auch verdient mit 32:25.

Die Abwehr nebst Torfrau stand sicher, so dass immer wieder Tore über die erste Welle möglich waren. Vorne spielte die Mannschaft diszipliniert ihre Chancen aus. In der Halbzeit stand es bereits 16:10 für die Löwinnen.

Nach der Pause versuchten die „Eulenfrauen“ mit ihrem schnellen Spiel und einer sehr offensiven Abwehr das Ergebnis noch zu drehen, doch an diesem Tag fanden die Löwinnen immer wieder gute Lösungen, so dass der Sieg nie wirklich gefährdet war.

Am Ende stehen 9 Punkte auf der Habenseite, was gleichzeitig nur ein Punkt hinter dem Vorletzten dem TV Welling ist.
Alles in allem kann die Mannschaft somit zufrieden mit sich sein. Mit etwas mehr Glück in manchen Spielen wären auch noch mehr Punkte möglich gewesen.

Gerade das letzte Spiel hat gezeigt, wie sich die Mannschaft in dieser Saison weiterentwickelt hat, was ihr in der nächsten Saison mit Sicherheit helfen wird. Mit diesem Spiel verabschiedet sich die Mannschaft somit aus der Oberliga. Durch die Abmeldungen von Waldsee (bereits vor der Saison), Meister Kandel und Osthofen hätten die Löwinnen zwar die Möglichkeit gehabt in der Liga zu verbleiben, entschieden sich jedoch dazu in die Saarlandliga zurückzugehen.

Nach einer Erholungspause beginnt ab Juli dann die Vorbereitung auf die neue Saison. Mit Louisa, Elli und Lisa werden dann 3 Spielerinnen nicht mehr dabei sein. Dafür wird es Neuzugänge geben, die in der 1. Mannschaft angreifen wollen.

Die Löwinnen bedanken sich für die Unterstützung während der manchmal etwas schwierigen Saison. Wir hoffen auch in der nächsten Saison in der Saarlandliga auf eure Unterstützung.