Niederlage gegen die SG Ott/Be/Kuh/Zei

Vergangenen Sonntag gastierten die Saarbrückerinnen in Bellheim. Die Hausdamen wurden ihrer Favoritenrolle von Beginn an gerecht, sodass es zur Halbzeit schon 18:10 stand. Nach der Halbzeit kein anderes Bild. Zudem verletzte sich Lisa-Marie noch am Fuß, sodass fast die gesamte restliche Spielzeit nur noch zwei Wechselspieler zur Verfügung standen. Über die gesamte Spielzeit leisteten sich die Löwinnen knapp 25 technische Fehler und Fehlpässe, aus denen fast jedes Mal ein Gegentor über 1. oder 2. Welle resultierte. Am Ende ein klarer 41:16 Sieg des Tabellenzweiten.

Ein großer Dank gilt Andy, der das Traineramt übernommen hat, und natürliche auch Kati und Saskia, die uns trotz der weiten Anreise unterstützt haben!

Am Ostersamstag steht den Löwinnen auswärts mit dem Tabellendritten aus Bassenheim der nächste schwere Gegner gegenüber.